Skip to main content
Bosch Professional GSB 13 RE

60,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bohrmaschine 710W, Tacklife

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
LUX-TOOLS SBM-1050 A Schlagbohrmaschine

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Professional Akku Schlagbohrschrauber

143,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita HR2470 Bohrmaschine

165,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
LUX-TOOLS SBM-750 A Schlagbohrmaschine

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Schlagbohrmaschine EasyImpact 550W

47,03 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Schlagbohrmaschine 800W

79,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Akku-Bohrschrauber, Tacklife PCD01B

51,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Akku Bohrmaschine

121,02 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita 6413 Bohrmaschine 450 W

54,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bohrmaschine, TACKLIFE 850W

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch Professional GSB 19-2 RE

129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita Schlagbohrmaschine 710W

92,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bavaria Schlagbohrmaschine BID 650

19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bohrmaschine, Tacklife 850W

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
LUX-TOOLS BHA-800 Bohrhammer

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Einhell Schlagbohrmaschine TC-ID 720 E

36,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita HR 2470 SDS-Plus-Bohrhammer

113,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Bohrmaschinen

Welche Arten von Bohrmaschinen gibt es?

Unter dem Oberbegriff Bohrmasche, werden allen Maschinen gefasst, mit denen durch einen Bohrer und eine Antriebsquelle, wie beispielsweise einem elektrischen Motor, ein Loch gebohrt werden kann. Die funktionellen und baulichen Besonderheiten können dann, abgestimmt auf das jeweilige Anwendungsgebiet, oft stark variieren.

In der Regel handelt es sich bei den herkömmlichen Geräten um elektrische Handbohrer. Darüber hinaus gibt es auch Säulen- und Ständerbohrmaschinen, Radialbohrmaschinen, Tischbohrmaschinen, Kernbohrmaschinen und Astlochbohrmaschinen.

Welche Wattzahl ist für eine elektrische Bohrmaschine empfehlenswert?

Wie hoch die jeweilige Leistung eines Bohrmaschine ist, verrät ihre Wattzahl Umso mehr Leistung eine Maschine hat, desto geeigneter ist diese auch für anspruchsvolle Bohrarbeiten. Die gängigen Modelle auf dem Markt besitzen zwischen 500 und 2000 Watt. Für den privaten Hausgebauch reichen Geräte, die eine Leistung von bis zu 700 Watt haben, aus.

Was die Nennleistung einer elektrischen Bohrmaschine betrifft, ist hier besonders der zukünftige Einsatzzweck zu beachten. Wird ein leistungsstarkes Schlagwerk eines elektrischen Bohrhammers benötigt, sollte sich am oberen Rand der Skala orientiert werden. 700 bis 1000 Watt sind für einen Schlagbohrer ideal. Diejenigen, die mit der Bohrmaschine auf ganz unterschiedlichen Untergründe und Materialen arbeiten möchten, sollten zu einer stärkeren Wattzahl greifen, damit es zu keinen unangenehmen Überraschungen kommen kann.

Die Bohrleistung einer Maschine wird errechnet aus Schlagzahl, Drehzahl und Schlagenergie. Empfehlenswert ist hier ein Wert zwischen 2,0 und 3,5 Joule. Durch die Funktion eines Sofort-Stopps, wird das Ergebnis der Bohrung verbessert, da das Gerät sofort nach dem Auslösen gestoppt wird. Bezüglich des Getriebes gibt es ein, zwei oder auch mehrgängige Getriebe. Was das Bohrfutter angeht gibt es zum einen das Schnellspannbohrfutter, welches am schnellsten geht und das Zahnkranzbohrfutter, welches am sichersten ist.

Akku oder Kabel – Welche Ausführung lohnt sich?

Bei einer Bohrmaschine, die über einen integrierten Akku verfügt und sich somit ohne statischen Stromanschluss bedienen lässt, ist der Vorteil, dass die Arbeiten unabhängig von einer Steckdose ausgeführt werden können und so eine höhere Flexibilität ermöglicht wird. Besonders auf Baustellen ist dies von Vorteil. Heutzutage verfügen die Akku-Bohrmaschinen schon nahezu über die gleiche Leistungsstärke, wie die kabelbetriebenen Geräte. Außerdem kann mit den Geräten sowohl präzise geschraubt werden, als auch kraftvoll gebohrt werden.

Die Geräte, die über ein Kabel an die Stromquelle angeschlossen werden, können ihrerseits auch ohne Probleme längere Arbeiten durchhalten. Die Pausen zum Wiederaufladen fallen hier natürlich weg. Auch haben sie oft einen stärkeren Wattwert, weshalb sie für anspruchsvolle Bohrarbeiten besser geeignet sind. Da hier kein Akku integriert ist, ist ihr Gewicht auch oft leichter, weshalb sie besser in der Hand liegen.